Umbau einer Villa in Bamberg  

Wir respektieren den Wunsch unserer Bauherren und zeigen keine Innenraumfotos. Dennoch glauben wir, die wenigen Außenraumfotos sprechen für sich.

Der Garten

Neben einem Teilbereich im Erdgeschoss wurde auch die Einfahrt neu gestaltet.

Die neue Stellplatzfläche in Kombination zum Vorgartengrün bilden eine Symbiose.

Das neue Außengeländer, optisch den Hausgeländern angepasst, bietet Sicherheit und gestaltet den Zugang zum Garten neu

Große Findlinge kombiniert mit gehauenen Natursteinen treppen ab zur Kellerterrasse.

Pflanzen, Kies, Stein und Beton in einer harmonischen Kombination.

Das Außengeländer markiert den Zugang zum hinteren Garten. Daneben sieht man 
die Terrasse im Keller.

Eine dichte Bepflanzung ermöglicht einen guten Sichtschutz und bietet viel Raum für Insekten.

Ein Ort zum Verweilen und um die Seele baumeln zu lassen. 

Gezielte und freie Bepflanzung wechseln sich ab und schaffen neue Ein- und Durchblicke.

Der rückwärtige Garten in voller Pracht und mit neuem Zugang auf die höher gelegene Terrassenfläche

Der rückwärtige Garten mit Blick auf den Zugangsweg.

Der rückwärtige Garten mit  Blick auf das Gartenhaus.

Die Einfahrt in Ihrer Gesamtheit runden die Bildershow ab.